Die Meerpfühle im Osterwald

Zahlreiche Sagen gibt es zu diesem Ort.
Der See soll so tief sein, dass er mit dem Meer verbunden sei.
In Vollmondnächten soll ein junges Mädchen dort umherstreifen und arglose Wanderer in die tiefe ziehen.
In alten Zeiten soll ein schwarzer Hengst aus ihnen emporgestiegen, den Bauern beim pflügen ihrer Felder geholfen, doch diese im Anschluss dann mit sich in die Tiefe genommen haben.
Ebenso bei Vollmond soll ein Schatz in der Mitte der Seen aufsteigen, der doch nie zu erreichen ist …

Ich war nicht zu Vollmond dort, kann also nicht berichten was dann dort wohl passieren mag. Doch zumindest im Tageslicht ist es ein ganz besonderer Ort.

Parkt man sein Auto auf einem Waldparkplatz direkt an der L422 und folgt den Schildern Richtung Stuckis Sennhütte kommt man direkt an den Meerpfühlen vorbei.
Der Weg führt erstmal durch einen monotonen Fichten-Nutzwald und ist ehrlich gesagt nicht sonderlich reizvoll.
Die Energie der Meerpfühle ist jedoch schon weit im Vorraus zu erspühren.
Mitten in dem Monowald hat sich rund um die Meerpfühle eine kleine Oase lebendigen Mischwaldes erhalten.
Vom Weg aus sieht man nur einen kleinen Teil eines Sees. Man muss sich dann schon etwas durch das Unterholz wagen, den See entlang gehen um die volle Schönheit des Ortes zu erkennen.
Die Meerpfühle bestehen aus zwei Seen, die teils sehr sumpfig sind – aufpassen wo man hintritt!

Ich habe mich sofort in diesen Ort verliebt. Wie eine kleine Oase inmitten einer monotonen Wüste kann man hier Kraft tanken und Ruhe finden.
Nicht nur zu Vollmond wandeln an diesen Ort viele Wesen aus anderen Welten. Wer den Ort einmal mit offenen Herzen besucht hat, kann sich vorstellen woher all die Sagen stammen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s